Erfolgreiche „Scheine für Vereine“ Aktion

Die REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ hat auch in diesem besonders schwierigen Jahr für Vereine bewiesen, dass man gemeinsam viel erreichen kann. Fast 3.500 gesammelte Vereinsscheine konnte der TSV Bernau abschließend in sinnvolle Sachpreise eintauschen. Zwei unterschiedlich große Balltransportwägen, Markierungshauben, Schwimmnudeln, Handpfeifen und Stoppuhren wurden jetzt geliefert und vom Abteilungsleiter der Fußballer, Donat Steindlmüller, sowie dem Abteilungsleiter der Schwimmer und 2. TSV-Vorstand, Matthias Vieweger, mit Begeisterung in Empfang genommen. Ein Dank gilt allen eifrigen Sammlerln und unter anderem der FSJ-lerin im TSV Bernau, Leni Schnaiter für die Eingabe der Vereinsscheine.

© Matthias Vieweger

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Faschingskrapfen to Go

Traditionen werden auch in besonderen Zeiten fortgesetzt: In diesem Jahr gab es die Faschingskrapfen der TSV Schwimmer nicht nach dem Traininig, sondern to-go an vier (trockenen) Ausgabestellen in Aschau, Bernau, Grassau und Marquarstein. Viele Kinder und Jugendliche nutzten diese Abwechslung und holten sich die süßen Faschingsgrüße – fast 150 Krapfen wurden so verteilt.

© Brigitte Fromm